Das Käseland Nr.1 isr natürlich Frankreich. Dementsprechend bildet es auch mit seinen grandiosen Rohmilch-Käsen den Mittelpunkt unserer Käse-Theke - wir beziehen unsere französischen Käse bei den besten Affineuren des Landes. Selbstverständlich führen wir auch die einzigartige Creme fraiche von Isigny, gesalzene und ungesalzene Butter aus der Normandie sowie die weltberühmte Beurre Echiree, die von vielen Feinschmeckern als die beste Butter der Welt bezeichnet wird. 

Zweites Standbein ist das Käseland Österreich mit seinen wunderbaren Alm- und Bergkäsen. Frische Vollmilch, Sauer- und Süßrahm und Rohmilchbutter aus dem Zillertal oder Oberösterreich dürfen genausowenig fehlen wie Topfen und hausgemachte Frischkäse-Aufstriche. 

Aus der Schweiz stammen Käse-Schmankerln wie unser Original Emmentaler aus dem Berner Oberland (in drei Reifestadien erhältlich), Schlossberg-Käse, Gruyere und Raclette, Creme Chevre oder die kreative „Belper Knolle“ für den extravaganten Käse-Genuss!

Neben unserem speziellen Gorgonzola aus bäuerlicher Produktion bildet ein kleines aber feines Sortiment an Eigenimporten das Käse-Dorado Italien bei uns ab. Aus Sardinien beziehen wir Pecorino, aus dem Friaul Asinò, Feagu und Montasio oder aus der Emiglia einen speziellen Parigiano mit 36 Monate Reife. Dazu gesellt sich eine ständig wechselnde Auswahl an Käsen die wir von diversen Einkaufstouren mitbringen. 

Exklusiv in Östrreich gibt es bei uns die cremig-milden bis herzhaft würzigen Käse aus der Münsteraner Hafenkäserei. Weiter führen wir Handkäse aus Mainz, Milbenkäse (nicht immer lagernd) und diverse Ziegenkäse aus dem Chiemgau. 

Last But Not lebst wollen wir an dieser Stelle unsere Haus-affinierten Köse wie den Ziegen.Gouda mit Grappa oder den Schafs-Käse mit Armagnac nicht unerwähnt lassen. 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der weiteren Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.