Herzlich willkommen in der PALETTE

Die PALETTE am Vorgartenmarkt in Wien 2., steht für „BIO und Feinstes vom Land“ wobei das Hauptaugenmerk nicht auf Etiketten gelegt wird sondern auf Qualität. Frei nach dem Motto „das Gute ist der Feind des Besseren“ ist PALETTE-Patron Gerd Wolfgang Sievers - seines Zeichens Journalist und Buchautor ( www.gerd.ws ) - ständig auf der Suche nach den feinsten Schmankerln Europas.

Schwerpunkte des PALETTE-Sortiments sind feinste Schinken- und Wurstwaren (viele davon aus eigener Produktion im Rahmen der SIEVERS-Gourmet-Linie), Fischdelikatessen, edelste Käse (teilweise aus hauseigenen Reifeschränken), Edel-Konserven von Gemüsen über Fische und Meeresfrüchte bis hin zu diversen Kaviar-Sorten und Gänseleber, Olivenöle, Essige, Kaffee aus der Röstwerkstatt, Tschechische und Deutsche Biere, Champagner, Prosecco und Wein - ergänzend dazu bietet die PALETTE ein umfangreiches Angebot an Milchprodukten, Handgebäck sowie Fr. und Sa. Brot von Joseph. Genau genommen also alles, was kulinarische Hedonisten erfreut. Spezialisiert sind wir in der PALETTE weiter auf „dryaged Beef“ für das sich Gerd Wolfgang Sievers persönlich verantwortlich zeigt - ab und an wird auch mal ein Duroc-Schweinerücken oder ein Lamm trocken gereift.

Neben dem klassischen Lebensmittelhandel betreibt die PALETTE ein kleines Bistro, in dem eine wöchentlich wechselnde Karte angeboten wird. Die Küche ist französisch-italienisch geprägt. Einige der Gerichte sind mittlerweile zu echten Klassikern geworden und daher fast immer erhältlich. Dazu zählen beispielsweise das opulente PALETTE-Champagnerfrühstück mit Languste, Hummer, Garnelen, Kaviar, Chicorée, Sauce Aurora und eben Champagner oder unser original Pariser Pfeffersteak. Weiter sind die gebackenen Hummerschwänze, die frittierten Kalamare oder der einzigartige Stör-Bauch mit rauchigen Aromen sehr beliebt. Ab und an können wir in der Palette extrem gereiftes Fleisch anbieten, wobei vor allem das 75 Tage gereifte Duroc-Kotelette im sogenannten „french-cut“ (also mit Schwarte), das 90 Tage gereifte Rinderfilet oder die bist zu 200 Tage gereifte Hochrippe das sprichwörtliche Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Das PALETTE-TEAM bemüht sich täglich darum den höchsten kulinarischen Ansprüchen gerecht zu werden und all diese in einem bewusst legeren und entspannten Rahmen zu zelebrieren - es geht in der PALETTE nicht um Inszenierung sondern um den „Reinen Geschmack“, genau so wie es der Patron in einem seiner gleichnamigen Bücher beschreibt.

In diesem Sinne freuen wir uns darauf die geneigten Leser in der PALETTE am Vorgartenmarkt begrüssen zu dürfen und verbleiben mit herzlichen kulinarischen Grüßen,

das PALETTE-Team

und der „Spiritus Rektor“ Gerd Wolfgang Sievers

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der weiteren Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.